Anhaltende schwere Regenfälle und Überschwemmungen haben in der vergangenen Woche in mehreren Provinzen Zentralvietnams über 80 Tote und zahlreiche Verletzte gefordert. Viele Menschen werden noch vermisst, nachdem ein schwerer Taifun über die Küste am Südchinesischen Meer hinweggefegt war.

Im Gebiet um Da Nang und Hue wurden viele Gemeinden von den schweren Regenfällen überschwemmt. Zusätzlich verschlimmert wurde die Situation durch abfließendes Hochwasser aus Wasserkraftwerken. Mehrere hundert Häuser wurden völlig zerstört und 130.000 beschädigt, Straßen wurden weggespült. Große Schäden gab es außerdem in der landwirtschaftlichen Produktion. Fast 600 Hektar Anbaufläche für Reis, 4.000 Hektar für Gemüse und 2.000 Hektar Aquakultur...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Am 2. September 1945 verlas Ho Chi Minh auf dem Ba Dinh-Platz der Hauptstadt die Unabhängigkeitserklärung Vietnams gegen den besiegten französischen Kolonialismus.

Zum 75. Jahrestag dieses wichtigen Ereignisses sandten der Erste Sekretär des Zentralkomitees der...

Am 2. September 1945 verkündete Ho Chi Minh die Grundsätze der demokratischen Republik Vietnams mit den Worten: «Wir sind  der Ansicht,  dass  alle  Menschen  gleich  geschaffen  sind;  dass  sie  von  Geburt einige  unverbrüchliche  Rechte  mitbringen,  darunter  das  Recht  auf  Leben,&nbsp...

Sehr geehrte Frau Botschafterin Dr. Lê Linh Lan

Mit grosser Betroffenheit und Trauer haben wir vom Ableben des ehemaligen Generalsekretärs der Kommunistischen Partei Vietnams, Genossen Lê Khả Phiêu, erfahren. Im Namen der Partei der Arbeit der Schweiz drücken wir Ihnen und der Sozialistischen Republik Vietnam unser Beileid aus.

Sein Tod ist ein schmerzlicher Verlust für Vietnam, sein Wirken...

Die 500 Abgeordneten der vietnamesische Nationalversammlung haben am letzten Montag mit 457 Ja-Stimmen das bilaterale Freihandelsabkommen zwischen der EU und Vietnam (EVFTA) und ein Investitionsschutzabkommen (EVIPA) verabschiedet. Vietnam hofft, dass durch verbesserte Handelsbeziehungen zur EU neue Arbeitsplätze in Vietnam entstehen und die Exporte bis 2030 um 12 Prozent gesteigert werden...

Bei einer Kranzniederlegung im Ho-Chi-Minh-Mausoleum in Hanoi ehrte am 19. Mai anlässlich dessen 130. Geburtstag eine hochrangige Delegation aus Regierung und Kommunistischer Partei Vietnams sowie der Massenorganisationen der Vaterländischen Front Vietnams ihren ehemaligen Präsidenten. Sie erklärten, den von Ho Chi Minh eingeschlagenen revolutionären Weg weiterzuverfolgen und das Ziel der...

Erklärung des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), Wien, 19. Mai 2020

Vor 130 Jahren, am 19. Mai 1890, wurde in dem Dorf Hoàng Trù in der damaligen französischen Kolonie Indochina Nguyễn Sinh Cung geboren. Er wurde später unter dem Decknamen Nguyễn Ái Quốc und schließlich vor allem als Hồ Chí Minh bekannt.

Hồ Chí Minh erlebte als Kind und Jugendlicher die...

VOV5"Präsident Ho Chi Minh: endlose Inspiration für die Revolution und Kultur der Menschheit", lautet der Titel eines Artikels des Intendanten des Radiosenders “Die Stimme Vietnams”, Doktor Nguyen The Ky, anlässlich des 130. Geburtstages des Präsidenten Ho Chi Minh, dem genialen Anführer der Partei, des Staates und des vietnamesischen Volkes. Im Artikel zitierte Nguyen The Ky einen chilenischen...

VOV5Eine Ausstellung über “Präsident Ho Chi Minh mit Arbeiterklasse und Gewerkschaftsbund Vietnams” ist am Montag im vietnamesischen Museum für Geschichte in Hanoi eröffnet worden. Anlass ist der 130. Geburtstag von Präsident Ho Chi Minhs am 19. Mai. Mehr als 200 Dokumente und Exponate zeigen den Besuchern die Gründung und Entwicklung der vietnamesischen Arbeiterklasse und des vietnamesischen...

Ho Chi MinhDas Zentralkomitee der KP Vietnams, das Parlament, der Staatspräsident und die Regierung haben am Montag in der nationalen Kongresshalle My Dinh in Hanoi den 130. Geburtstag des Präsidenten Ho Chi Minh gefeiert.

Mit dabei waren unter anderem KPV-Generalsekretär, Staatspräsident Nguyen Phu Trong, der ehemalige KPV-Generalsekretär Nong Duc Manh, der ehemalige Staatspräsident Tran Duc Luong...

Mehr als 10.000 Menschen haben in Vietnams Hauptstadt Hanoi dank einer von den Kommunisten geführten Initiative für Studentinnen und Studenten und junge Menschen, deren Arbeitsplätze aufgrund der Corona-Pandemie am stärksten gefährdet sind, Arbeit gefunden.

Unter der Leitung der Hanoier Sektion der Kommunistischen Ho-Chi-Minh-Jugendunion (HCYU), die mit der Hanoier Studentenvereinigung und...